Rassenportrait

Islandpferde – Rassenportrait

Die Größe der Tiere liegt zwischen 130 und 145 cm Stockmaß. Das Islandpferd ist intelligent, freundlich, vielseitig und von ursprünglicher Schönheit. Es gibt im Gegensatz zu anderen Pferderassen über 40 verschiedene Farben und etwa 100 Farbvariationen. Die Tiere sind robust, stark, leistungswillig und verfügen über fünf Gangarten. Neben den üblichen Grundgangarten wie Schritt, Trab und Galopp, bietet das Islandpferd zwei Weitere an – Tölt und Rennpass. Der „Fünfgänger“ stellt das offizielle Zuchtziel dar. Insbesondere dadurch unterscheidet sich dieses Pferd von allen anderen Pferderassen der Welt.

Tölt

Der Tölt ist eine der Spezialitäten des Islandpferdes. Bei dieser besonderen Gangart hört man vier Hufschläge im gleichen Zeitabstand – die Hinterhand des Pferdes kommt vermehrt zum Tragen und das Pferd richtet sich insgesamt mehr auf, die Aktion des Bewegungsablaufes wird freier und imposanter. Tölt wird vom Arbeitstempo bis zum Renntempo geritten und kann Galoppgeschwindigkeit erreichen. Das Reiten im Tölt ist im Gegensatz zum Trab nahezu erschütterungsfrei und ermöglicht dem Reiter ein bequemes, ermüdungsfreies Reiten über lange Strecken. Diese Gangart ist dem Islandpferd angeboren und wird freiwillig angeboten – bei vielen Fohlen sieht man den Tölt schon direkt nach der Geburt.

Rennpaß

Der Rennpaß hingegen ist eine laterale Gangart mit Flugphase, die nur im Renntempo über kurze Strecken geritten wird. Das Pferd entfaltet hierbei eine enorme Kraft und Energie und scheint fast

zu fliegen. Der aktuelle Weltrekord über eine Distanz von 250 m liegt zurzeit bei 21,10 sec. In Island wird der Rennpaß als Königsgangart bezeichnet – gut verständlich, wenn man ihn mal gespürt hat. Gute Rennpasser sind Rennpferde: Extrem temperamentvoll, vibrierend vor Energie der Start erwartend. Ein guter Rennpasser ist mehr als ein Pferd – er ist ein Freund – zuverlässig und leistungsbereit.

Islandpferde sind außerordentlich umgänglich und haben ein natürliches Selbstbewusstsein. Ein ausgeglichener Charakter und eine liebenswerte Wesensart machen es für Reiter jeden Alters geeignet. Die Vielseitigkeit verspricht dem Freizeitreiter schöne Stunden im Sattel und in der Natur – dem Turnierambitionierten Spannung und Höchstleistungen auf der Bahn und im Wettkampf. Was auch immer Ihrer Neigung entsprechen mag, ein Islandpferd kann Ihren Traum vom Reiten wahr werden lassen.

„Eichenhof“
Koogchaussee 6,  25836 Grothusenkoog
Telefon: 04862 / 102200
Email: info@eichenhof-spo.de
www.eichenhof-spo.de